Geschichte und Visionen des Träumli

Vom Bauernhof zum Bed and Breakfast

Sich Zeit nehmen in gemütlichem Ambiente und mit den Liebsten entspannen.

Das möchten wir unseren Gästen im Träumli ermöglichen. Direkt hinter dem renovierten Landhaus mit Baujahr 1860 erstreckt sich der blütengeschmückte Landschaftsgarten, der mit gemütlichen Rückzugsorten einläd. Im Jahr 2009 wurde das Haus durch die Eheleute Vonesch übernommen und mit ortsansässigen Handwerkerbetrieben mit viel Liebe zum Detail renoviert. Seit September 2018 wird das Träumli von uns geführt. Unser Ziel ist es dabei weiterhin mit Hingabe und Liebe Gäste bei uns zu begrüßen.

Zwischen den Apfelbäumen und Gemüsebeeten weiden nun auch unsere zwei Schafe und ein paar Hühner. Neben den frischen Eiern achten wir besonders bei tierischen Produkten auf Bio-Qualität.
Seit neustem sind wir auch ganz vegetarisch unterwegs.

Das Ergebnis lässt keine Wünsche offen!